Corona Impfung für Kinder und Jugendliche

Liebe Patienten,

wir impfen Kinder ab dem 12. Lebensjahr, wie von der STIKO empfohlen.

Die Kinder und Jugendlichen werden von ihren Eltern zum Impftermin begleitet und unterzeichnen die entsprechenden Aufklärungsbögen.

Sowohl die Kinder/Jugendlichen, als auch deren Eltern wünschen aus freien Stücken die

Impfung und haben sich im Vorfeld eingehend über etwaige Risiken informiert.

Eine grundsätzliche altersspezifische Nutzen-/Risikoabwägung nimmt der verimpfende Arzt nicht vor.

Es haftet der Staat.

Sollte darüber hinaus bei Ihnen noch Gesprächsbedarf bestehen, steht Herr Dr. Grebner selbstverständlich zur Verfügung.

Kinder und Jugendliche, die von ihrem Kinderarzt als Hochrisikopatienten eingestuft werden, wenden Sie sich in der Impfsache vorrangig an diesen Arzt. Ohne dessen ausdrückliche Einwilligung führen wir bei diesen Kindern und Jugendlichen die Impfung nicht durch, bzw. dieser Arzt macht dies dann ggf. selbst.

Selbstverständlich impfen wir weiterhin auch Erwachsene gegen Corona. Bitte wenden Sie sich dafür telefonisch bei uns.